Geschäftsbedingungen

Anmeldung

Ohne verbindliche Anmeldung ist der Zutritt zu den Kursen der VHS Bad Schwartau nicht gestattet. Die Anmeldung sollte in der Regel vor dem ersten Kursabend/ vor der Veranstaltung erfolgen. Eine Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung des Teilnehmerentgelts sowie der Materialkosten, bzw. der angefallenen Lebensmittel.
Anmeldungen sind online, per Email mit zeitgleicher Überweisung sowie persönlich während der Öffnungszeiten möglich.

Ermäßigungen

Die Ermäßigung für das laufende Semester ist mit der Anmeldung und der Vorlage der Nachweise zu beantragen. Eine Ermäßigung ist nur während des laufenden Semesters möglich.

Auszubildende, Schüler*innen, Studenten*innen, Empfänger*innen von Arbeitslosengeld gem. SGB II oder SGB III (sofern diesen eine mögliche Förderung abgelehnt wurde), Empfänger*innen von Grundsicherungsleistungen und Hilfe zum Lebensunterhalt gem. SGB XII (Kapitel 3 + 4), Schwerbehinderte (mind. 50 GdB), Teilnehmende an einem freiwilligen sozialen, oder ökologischen Jahr, Grundwehr- und Zivildienstleistende  wird das Entgelt nach Abzug der Verwaltungsgebühr um ein Viertel ermäßigt.
Der Ermäßigungsanspruch ist nachzuweisen.

Eine Ermäßigung wird nicht gewährt bei:
- Veranstaltungen mit einer Gebühr bis einschließlich EUR 12,00
- Kursen mit bereits ermäßigter Gebühr
- Kursen mit besonders kostenintensiver Seminar- und Serviceleistung bzw. Technik und Softwareausstattung.
 

Abmeldung

Sie können sich bis zu 7 Werktage vor Beginn des Kurses kostenfrei schriftlich bei der VHS abmelden. Danach ist ein kostenfreier Rücktritt nur möglich, wenn Sie eine*n Ersatzteilnehmer*in anmelden.
Abmeldungen beim Kursleiter / Kursleiterin sind unwirksam. Ein Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als Abmeldung. Eine angesetzte Lebensmittelumlage muss, bzw. Materialkosten müssen auch beim Fernbleiben bezahlt werden!

Kursausfall
Bei Unterschreiten der Mindesteilnehmerzahl eines Kurses, einer Veranstaltung oder bei Verhinderung des /der Kursleiters / leiterin muss ein zuvor angekündigter Kurs leider ausfalllen.Wir beanachrichtigen Sie und Ihre gezahlte Kursgebühr erhalten Sie zurück.

Haftung

Hörer der VHS sind im Rahmen der jeweils geltenden Bestimmungen des Kommunalen Schadensausgleiches versichert. Weitergehende Ansprüche sind ausdrücklich ausgeschlossen.

Datenschutz

Nach den Bestimmungen der DSGVO wird darauf hingewiesen, dass die VHS personenbezogene Daten ausschließlich im Rahmen der Geschäftsbeziehung erhebt, speichert
und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Weitergehende Informationen siehe www.vhs-bad-schwartau.de und www.vhs-sh.de (Landesverband der
Volkshochschulen Schleswig-Holstein).

Ein Wort in eigener Sache:

Die Volkshochschule Bad Schwartau ist stolz darauf, Ihnen über 140 Kurse und Veranstaltungen pro Halbjahr anzubieten. Als Zweier-Team arbeiten wir teilweise nebenberuflich daran, alles optimal zu organisieren. Trotzdem können Fehler passieren, und die Betreuung von über 1000 Teilnehmer*innen ist eine Herausforderung.

Bitte seien Sie nachsichtig, falls einmal etwas nicht perfekt läuft. Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen, und wir arbeiten ständig daran, unseren Service zu verbessern.

Wir schätzen Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

 

 

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
10111213141516
1718192021 2223
24252627282930

Juni 2024

Sparkasse Holstein
VHS Bad Schwartau
IBAN DE41 2135 2240 0034 0019 90

Kontakt

VHS Bad Schwartau
Markt 21
23611 Bad Schwartau

Öffnungszeiten
Montag 14 bis 19 Uhr
Mittwoch 9 bis 12 Uhr
Donnerstag 9 bis 12 Uhr
(In den Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen)

Tel: 04 51 / 20 00 - 21 80

vhs-bad-schwartau@t-online.de

bühne 15 -Theater der VHS Bad Schwartau

Jeden Montag 19.30 bis 21.30 Uhr

"bühne 15"  was verbirgt sich hinter diesem Namen?
Zunächst einmal ist dies ein Kursangebot, das zeitlich nicht begrenzt ist. Unter diesem Namen treffen sich Menschen, die im Theaterspiel die Möglichkeit nutzen, alle menschlichen Facetten in sich gefahrenfrei, spielerisch herauszuarbeiten und im Theaterspiel auszuleben. So steht auch nicht die Häufigkeit der Aufführungen, sondern das genaue Erspüren der einzelnen Charaktere eines jeden Stückes im Vordergrund. Wo sonst ist es möglich, Emotionen (Wut, Trauer, Freude, Ärger, Reue, Neid, Missgunst) so deutlich auszudrücken? Um diese Gefühle glaubhaft vermitteln zu können, stehen am Anfang jeder Probe Entspannungs-, Lockerungs-, Mimik- und Ausdrucksübungen.
Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
Ab Januar proben die Bühnis mit Feuereifer die schwungvolle und überraschungsreiche  Komödie „ Der Raub der Sabinerinnen“ in neuer frischer Überarbeitung von R.Glomp. Die vier Aufführungstermine sind wieder für Oktober/November 2024 vorgesehen, so dass viel Zeit für ein lockeres Proben bleibt.

Herzlich willkommen sind auch alle, die erst einmal „ nur so hereinschnuppern“ möchten. Wir proben jeden Montag in der Pausenhalle der Grundschule Bad Schwartau.

Schauen Sie also gerne einmal herein. Ansprechpartnerin ist Frau Hannelore Witt, unter der Rufnummer 0451 / 29 61 822 und der E-Mail-Adresse mwitt@t-online.de steht sie gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

 

Lesen und Schreiben - Grundlagen für deutschsprachige Erwachsene

Montags 18 bis 20 Uhr | VHS Am Markt 21 | kostenfrei | Einstieg jederzeit möglich

Auch Erwachsene können lesen und schreiben lernen. Oder sich darin verbessern. Wenn Sie sehr unsicher sind, können Sie hier in aller Ruhe Ihre Kenntnisse auffrischen oder einfach von Anfang an beginnen. Das Angebot ist für die Teilnehmer*innen kostenlos, das Projekt Alphabetisierung und Grundbildung ist Teil des Landesprogramms Arbeit 2021-2027 und wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfons Plus und des Landes Schleswig-Holstein kofinanziert.
Der Einstieg ist nach einer vertraulichen Beratung jederzeit möglich. (Ansprechpartnerin/Beratung: D. Capriz Tel. 0151 11342867)